Pflege


Produkte

Größe

Pflege

Lieferung

Umtausch

Bezahlung



Soll ich die Holzringe bei körperlicher Arbeit und beim Sport abnehemen?

JA - vermeide mechanische Abnutzung. Holz ist viel weicher als Metall nutzt sich daher auch viel schneller ab als Metallringe. Durch starke Schläge können Dellen entstehen und Holzfasern absplittern. Schone die Holzringe daher und nimm sie unbedingt ab beim Sport oder bei körperlicher Arbeit. D.h.: kein Sport (klettern, Tennis, etc...), Gartenarbeit, Haus bauen, Reifen wechseln, etc...)

Darf ich mit Holzringen baden, duschen oder schwimmen?

NEIN - Feuchtigkeit kann ins Holz eindringen und die Verklebung sowie das Holz schädigen. Vermeide daher den Kontakt mit Feuchtigkeit damit deine Holzringe lange schön bleiben.

Darf ich mir mit Holzringen die Hände waschen?

NEIN - Feuchtigkeit kann ins Holz eindringen und die Verklebung sowie das Holz schädigen. Vermeide daher den Kontakt mit Feuchtigkeit. Wenn du den Holzring frisch mit Leinölfirnis geölt hast,  wird er es aber überleben wenn du es einmal übersiehst. Je weniger Kontakt mit Feuchtigkeit, desdo länger wird der Holzring schön aussehen und halten.

Welche Lebensdauer haben die Holzringe?

Die Lebensdauer hängt in erster Linie von Faktoren wie Verwendung, Pflege und Nutzungshäufigkeit ab. Bitte beachte dass Holzschmuck nicht die selbe Lebendsdauer aufweist wie Schmuck aus Metall. Die Holzringe sollten daher am besten nur für die ganz besondere Anlässe getragen werden. Bei tägl.  Benutzung kann von einer Lebensdauer von ca. 2 Jahren ausgegangen werden. Bei sehr guter Pflege und geringerer Nutzung auch viel länger.

Wie oft soll ich die Holzinge ölen?

Damit die Ringe vor Feuchtigkeit und Schweiß geschützt bleiben, sollen die Ringe je nach Nutzungshäufigkeit alle 1-4 Wochen mit einem Leinölfirnis geölt werden. Ein Paar Tropfen Leinölfirnis mit einer  Küchenrolle gleichmäßig ins Holz einmassieren und über Nacht trocknen lassen.  Hier findest du alle Pflegetipps!